Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar – Theater Drachengasse

Eine Koproduktion von portraittheater und Theater Drachengasse
vom 13.10.2014 – 18.10.2014 jeweil um 20:00 Uhr

Anlässlich des 100. Geburtstages von Hedy Lamarr im November 2014 und der erfolgreichen Aufführungen von Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar im Frühjahr 2014, wird das Stück des Wiener portraittheaters im Oktober 2014 wieder aufgenommen.

Von 13. – 18. Oktober werden die drei herausragenden Pionierinnen der technisch-naturwissenschaftlichen Welt auf der Bühne der Bar&Co im Theater Drachengasse erneut zum Leben erweckt: Marie Curie, zweifache Nobelpreisträ­gerin und Entdeckerin der Radioaktivität, Lise Meitner, österreichische Atomphysikerin und Hedy Lamarr, österreichische Hollywood-Schauspielerin, die das Frequenzsprungverfahren entwickelt hat.

Die Schauspielerin Anita Zieher stellt alle drei Frauen in einem 90-minütigen Theaterabend dar. Das Stück erzählt nicht nur die Biographien der drei Frauen, sondern taucht in die Welt der Wissenschaft ein und veranschaulicht die Forschungsgebiete der Protagonistinnen. Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar ist die erste Aufführung dieser Art im deutschsprachigen Raum und nach Portraits von Hannah Arendt, Simone de Beauvoir und Bertha von Suttner die jüngste Produktion des portraittheaters über herausragende Frauen.
Fotos © Reinhard Werner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *