FLUCHT – פה ושם

Tatort München: Es ist Nacht. Jemand steigt über ein Fenster in eine Wohnung ein.

Was wie eine klassische Kriminalhandlung beginnt, mündet in ein unerwartetes Wiedersehen, in eine Suche nach den eigenen Wurzeln und der eigenen Identität, in ein verzweifeltes Verarbeiten von Lebensumständen, in (De)maskierungen und eine Gratwanderung zwischen Sein und Schein.

Die 35jährige Ruth hat fluchtartig Israel verlassen und ist nach Deutschland zu ihrem Vater geflogen. Sie ist schwanger und glaubt in den besetzten Gebieten jemanden erschossen zu haben…

28. Februar, 03.-07., 18.-21., 25.-28.03.2015
20:00 Uhr

Österreichische Erstaufführung

von Sara von Schwarze

Mit: Barbara Gassner, Ingrid Lang, Peter Cieslinski
Regie: Michael Gruner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *