Franui und Nikolaus Habjan: „Doch bin ich nirgend, ach! zu Haus“

Kunst-/Kultursparte
Konzert/Schauspiel

Datum; Uhrzeit
Do. 09. Juli 2015; 20:30

Veranstaltungsort
Hofheuriger (Innenhof), Hauptpatz 23
[bei Schlechtwetter: Rathaus Retz (Bürgersaal), Hauptplatz]

Kurzbeschreibung
MUSIKALISCH-LITERARISCHES PUPPENSPIEL

Pilgerschaft als Lebensthema! Die Osttiroler Musicbanda Franui begleitet ihn gemeinsam mit dem Puppenspieler und Nestroypreisträger Nikolaus Habjan in vorsichtiger Annäherung, musikalisch und literarisch, den Wanderer auf seinem Lebensweg, den Sinnsuchenden, der alles hinter sich lässt und sich aufmacht, ohne das Ziel seiner Wanderschaft auch nur zu erahnen.

Er, der ewige Spaziergänger, hat in den Texten Robert Walsers literarische Gestalt angenommen und stand dem Schweizer Dichter bis zu seinem Tod in einem Schneefeld wohl am nächsten. Begleitet wird er von romantischen Liedweisen von Schubert bis Mahler, die Franui in einer betörenden Mischung aus schmerzlichschöner Melancholie und beschwingtem Musikantentum in die Wirklichkeit transformiert.

Kartenpreis
€ 24,–

Kontakt
Festival Büro Retz | Hauptplatz 30 | A – 2070 Retz | MO-FR: 9:00-13:00 Uhr
+43 2942/22 23-52 | office@festivalretz.at | www.festivalretz.at
Kartenvorverkauf auch online unter www.oeticket.com/theaterfest | Ticket-Hotline: +43 1 96096-111

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *