geistlich-romantisch – Kärntner Chöre im Stephansdom, 28. Juni

Kärntner Singgemeinschaft in Wien
Chorleitung: Bernhard Sturm

Norbert Artner Kammerchor
Chorleitung: Herwig Wiener-Püschel

Werke von A. Bruckner, F. Mendelssohn Bartholdy, M. Duruflé, S. Rachmaninow, P. Tschaikowski, M. Reger und anderen

Die Konzerte des Norbert Artner Kammerchores im Dom zu Gurk sind seit 1968 ein kultureller Höhepunkt und Besuchermagnet in Kärnten. Daher ist es eine besondere Freude, dass dieser Chor, gemeinsam mit der Kärntner Singgemeinschaft in Wien, ein einmaliges a cappella Konzert im Wiener Stephansdom gestalten wird und auf diese Art zur Erhaltung des Domes beiträgt. Unter dem Motto „geistlich-romantisch“ wurde ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm erarbeitet.
Die Kärntner Singgemeinschaft in Wien ist ein gemischter Chor, bestehend aus rund 40 leidenschaftlichen Sängerinnen und Sängern, der sich das Ziel gesetzt hat, die Kärntner Liedkultur in der Wahlheimat Wien zu pflegen. Im Jahr 1984, vor genau 30 Jahren, wurde Bernhard Sturm, ein ehemaliger Wiener Sängerknabe und Absolvent der Wiener Musikuniversität, Chorleiter dieses Ensembles. In den vergangenen Jahren standen viele Konzerte im In- und Ausland auf dem Programm des Chores. Neben vielen Veranstaltungen in Wien, Niederösterreich und Kärnten sind auch die Auslandsaufenthalte in Deutschland, Italien, der Schweiz und Amerika zu erwähnen.
Kammerchor St. Veit/Glan hieß die von Norbert Artner im Jahr 1946 gegründete Singgemeinschaft. Dank Artners großer musikalischer und pädagogischer Fähigkeiten erwarb sich der Chor in Kärnten und weit über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Nach dem frühen Tod des Liederkomponisten und späteren Direktors des Kärntner Landeskonservatoriums nahm der Chor den jetzigen Namen – Kammerchor Norbert Artner – an. Seit der Fusion mit dem Ensemble „Cantophil – Cantoviel“ im Jahre 1995 leitet Herwig Wiener-Püschel den Chor.

Wir freuen uns auf diesen Konzertabend und auf Ihren Besuch im Stephansdom!

Karten unter:
Kunst & Kultur – ohne Grenzen
Tel: 01 / 581 86 40
tickets@kunstkultur.com
www.kunstkultur.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *