Leben ist Gabe und Aufgabe – Erfüllung der Lebensaufgabe

Mag. Elisabeth Gruber,
„Woher die Kraft nehmen?“ Viktor E. Frankl hat 1927 den 1. Kurs in Psychohygiene gehalten. Die Gedanken der SINN-Lehre Frankls haben eine hohe präventive Kraft. Der Fokus auf das Heile, die unverlierbare Würde des Menschen sowie die Orientierung am Sinn und das Wissen um das Dasein für eine persönliche Aufgabe sind von eminenter Bedeutung.

Mag. Elisabeth Gruber,
Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien, Vorstand des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN, Logopädagogin und Lehrreferentin, Vortragende an Pädagogischen Hochschulen, Leitung Impuls-Abende, Vortragende des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN sowie Referentin der Impuls-Abende BASIC und der VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN SchülerInnen-Workshops.

Anmeldung unter: office@franklzentrum.org oder Tel: +43 (0)699 10 96 10 68

Mi. 19. Oktober 19:00 – 21:00 Uhr
13,00Euro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *