LENA GOEBEL – Goldhaubenrausch – Vernissage

23.10. – 15.11.2014 Vernissage: Donnerstag, 23. Oktober, 19 Uhr
Lena Göbel ist anwesend Zur Eröffnung spricht Gunter Damisch

Lena Göbel ist derzeit auch im ESSL MUSEUM – „Die Zukunft der Malerei“ zu sehen

Lena Göbel hat den Holzschnitt für die Zeitgenössische Kunst wiederentdeckt.

Der geschnitzte Druckstock wird von ihr manuell auf Papier und dieses auf eine Leinwand aufgebracht und dann mit Farbpigmenten, Schellack oder Asphaltlack überarbeitet. Dadurch erhalten die Arbeiten eine glänzende Transparenz und Tiefgründigkeit. Lena Göbel ist derzeit auch im ESSL MUSEUM – „Die Zukunft der Malerei“ zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *