Literarische Reflexionen zum Thema Arbeit bei Literatur im Ground Xiro!

Montag, 2. April 2016, 20 Uhr Xi CAFE & BAR Pazmanitengasse 15, 1020 Wien
Braucht Arbeit (k)eine Obergrenze?
Literarische Reflexionen zum 1. Mai – 1 Tag danach, von:
Sabine H. KAUP – „Arbeit“
Robert EDER – „Haushaltsarbeit“
Irene POLLAK – „Arbeitstier“

Polina GAZHUR
AUSSTELLUNGSFINALE
Das epische Theater (Epic Theater)
Arbeiten auf Papier

Eintritt: Kulturspenden ab EUR 7.-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *