Nationaler Kammerchor MADRIGAL im Stephansdom, 10. Okt. – Konzert in Wien

Rumänisches Weltkulturerbe erstmals zu Gast im Dom!

Wie viele Chöre kennen Sie, die von der UNESCO in die Weltkulturerbe-Liste aufgenommen wurden? Der Nationale Kammerchor MADRIGAL wurde auf diese Weise im Jahre 1992 in Paris ausgezeichnet und wir schätzen uns glücklich, dass der Chor im Rahmen seiner Europatournee sein einziges Konzert in Wien im Stephansdom geben wird.

Wie lange gibt es den Chor schon?

2013 feierte der Chor sein fünfzigstes Bestandsjubiläum. In dieser Zeit wurden mehr als 40 Tonträger produziert und Konzerte führten den Chor in die Konzertsäle der ganzen Welt, wo sie ihr breitgefächertes Programm von der Renaissance bis zur nationalen und internationalen Musik der Gegenwart präsentierten.

Welches Programm wird bei dem Konzert in Wien angeboten?

Auch bei diesem Konzert erwartet uns ein Programm, das sowohl Werke von Palestrina und Monteverdi als auch Kompositionen der rumänischen Chortradition sowie Werke zeitgenössischer Komponisten enthält.

Es wird ein außergewöhnlicher Abend im Stephansdom.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Karten unter:
Kunst & Kultur – ohne Grenzen
Tel.: ++43 (0)1 – 581 86 40
tickets@kunstkultur.com
www.kunstkultur.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *