Optimierung von Unternehmens-Strukturen

Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum für Bewusstsein von Christoph Fasching statt.
Weiterführende Infos: www.fz-bewusstsein.net

Ein Unterehmen braucht Harmonie und Innovation, damit es florieren kann!

Wenn ein Unternehmen sich seine Strukturen genau ansieht, dann erkennt es alle seine Schwachstellen. Überall in den Strukturen ist im Detail erkennbar, was genau getan werden muss, um dem Unternehmen den nötigen Schub zu geben, den es braucht, um über sich selbst hinauswachsen zu können.

Wer die Unternehmens-Strukturen optimiert, der stellt fest, dass die Konfliktpotentiale plötzlich überall im Unternehmen aufgelöst sind und alle anderen Problemstellungen in den diversen Unternehmensbereichen wie von selbst gelöst werden. Wer sich damit auseinandersetzt, der erkennt das enorme Potential, das überall vorhanden ist und nutzbar gemacht werden kann.

Voraussetzung dafür ist, dass das Unternehmen in seiner Struktur darauf ausgerichtet ist, dem höchsten Wohl aller zu dienen. Nur so wird es völlig frei von den üblichen Problemen florieren können.

Wer in einem Unternehmen arbeitet und erkennt, dass da und dort Probleme bestehen, die sich nicht dauerhaft lösen lassen, der kann von sich aus in die Struktur des Unternehmens eingreifen und die Problemfelder beseitigen. Jeder Mitarbeiter hat das Recht dazu, denn er ist Teil der Struktur und hat dadurch auch die Möglichkeit darauf einzuwirken.

Je klarer die Strukur eines Unternehmens ausgeformt ist, desto einfacher hat es das Unternehmen am Markt. Jedes Unternehmen kämpft mit Mitbewerbern, doch tut es dies nur, weil seine Strukturen kein Alleinstellungsmerkmal ausweist.

Wer die Struktur optimiert, der erkennt das enorme Potential, das jeder einzelne am Unternehmen Mitwirkende hätte, doch in den meisten Unternehmen sind die Potentiale der Mitarbeiter nur zu einem sehr geringen Teil genutzt. Der Grund dafür liegt darin, dass diese nicht als vollwertige Mitglieder der Struktur eingegliedert sind. Jeder Einzelne, der in einem Unternehmen arbeitet, hat die Möglichkeit, seine Potentiale und die aller seiner Kollegen in die Struktur einzugliedern, indem er die Struktur dem Optimierung-Prozess unterzieht.

Jeder könnte den Prozess soweit voranschreiten lassen, bis er die Leitung der strukturellen Entwicklung übernimmt, sofern er dies wünscht. Jede Unternehmen gehört zwar seinen Eigentümern, doch ist jedes Unternehmen auch ein Teil der Gesellschaft und somit auch für diese von Bedeutung.

Dies gibt jedem Mitglied des Unternehmens das Recht, das Unternehmen nach dem höchsten Wohl aller auszurichten, selbst wenn dies von den Eigentümern nicht angestrebt wird.

Jeder, der mit den Strukturen umzugehen vermag, kann die Geschicke des Unternehmens lenken!

Somit ist dieser Workhsop nicht nur für Unternehmer und Manager gedacht, sondern für alle – vom einfachen Arbeiter oder Angestellten bis zum Betriebsrat. Die Größe des Unternehmens spielt dabei keine Rolle.

Hinweis: Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir empfehlen zuvor oder danach den 2Tages-Workshop “Ein Leben in Liebe ist möglich – wir zeigen wie!” zu besuchen!

Termin: Sonntag, 22. Mai, 10.00 – ca. 16.00 Uhr

Leitung: Leopold oder Sieglinde Bichler

Beitrag: € 220,-

Infos zum Beitrag: Preisgestaltung

Anmeldung: bis 3 Tage vorher unter 0650/56 57 565

Dieser Workshop findet zu den gleichen Terminen an 15 verschiedenen Orten im deutschsprachigen Raum statt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *