Psychoaktive Pflanzen

Wann: 16. und 17. Juli 2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo: 8763 Möderbrugg

mit Dr. Christian Rätsch & Dr. Claudia Müller-Ebeling

Psychoaktive Pflanzen sind Pflanzen, die aktiv auf die Psyche einwirken. So gesehen handelt es sich dabei nicht nur um sogenannte Rauschdrogen sondern umfasst auch eine Vielzahl an Gewürzen und Kräuter, die bei uns tagtäglich im Gebrauch sind. Der Gebrauch von psychoaktiven Pflanzen ist untrennbar mit der Kultur des Menschen verbunden und war noch vor nicht allzu langer Zeit auch in unserer Zivilisation präsent. Heute kennt man die legale Nutzung dieser Pflanzen vor allem in Zusammenhang mit schamanischen Ritualen in den verschiedenen Naturvölkern.

Claudia Müller-Ebeling ist eine weitgereiste Ethnologin und Schamanismusforscherin, die den rituellen Umgang mit den psychoaktiven Pflanzen erforscht hat.

Christian Rätsch ist Ethnopharmakologe, Experte staatlicher Institutionen zur Drogenberatung und Autor des weltweit anerkannten Standardwerks „Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen“.

Aufgrund ihres reichen Erfahrungsschatzes gibt es wohl kaum Menschen, die dieses Thema mit solch einer Kompetenz und Authentizität vermitteln können.

Auch als Weiterbildung für Kräuterkundige geeignet!

Buchhändler und Aussteller vor Ort!

Anmeldung: http://www.thor-zentrum.at/index.php/veranstaltungen/event/84-seminare-und-workshops/156-psychoaktive-pflanzen/0

Kosten: € 250,- / € 220,- (ermässigt), zuzüglich € 30,- für Verpflegung an beiden Tagen (Essen und Getränke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.