Sinn-erfüllt führen und gestalten Leistungsfähigkeit und Motivation auch in belastenden Arbeitssituationen

Kostendruck, Zeitdruck, aggressive Wettbewerber, hohe Kunden-Anforderungen … diese und ähnliche Belastungen prägen den Berufsalltag. Wie soll man da bestehen und gesund bleiben? Ein wesentlicher Faktor wird dabei oft unterschätzt: Das grundsätzliche Streben des Menschen nach einem Sinn im Leben – und auch in der Arbeit.

Als Antwort auf die Frage „Was lässt Menschen selbst unter schwierigsten Rahmenbedingungen leistungsfähig und gesund bleiben?“ hat Viktor Frankl ein sinn-orientiertes Menschenbild entwickelt, das uns als wertvolles Konzept mit konkreten Handlungsanleitungen dient. Im Umgang mit uns selbst, miteinander und mit den täglichen Herausforderungen.

Dr. Harald Pichler,
Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien; universitäre und industrielle Forschung; 15 Jahre Management-Erfahrung in internationalen Unternehmen; Zertifizierung zum Sinn-zentrierten Berater nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN.
Fr. 17. Februar & Sa. 18. Februar | Fr. 09.00 – 18.30 & Sa. 09.00 – 13.30
Anmeldung unter: office@franklzentrum.org bzw. +43 (0)699 10 961068

Kosten: € 400,00 pro Person
(inkl. Pausen-Verpflegung; exkl. Mittagessen, Übernachtung)
Mindestens 10 Personen; maximal 12 Personen

Veranstaltungsort: VIKTOR FRANKL SEMINARZENTRUM WIEN, Mariannengasse 1/13, 1090
Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *