Vernissage TURBULENZEN

Werkschau Hanna Wageneder, Klaus Ainedter, Andreas Elgert
In ihrer drei Wochen dauernden Werkschau mit dem Titel „TURBULENZEN“ zeigen ab 13.Juni 2014 die vielbeachteten Wiener KünstlerInnen, Hanna Antonia Wageneder, Andreas Elgert und Klaus Ainedter, eine Auswahl erlesener Werke.

KÜNSTLERDARSTELLUNG KURZVERSION:

Hannah Antonia Wageneder deren Bildkompositionen die Polarität ihres Naturells widerspiegeln, bringt diese Tatsache in ihren Bildern durch malerische Gesten der sich wild austobenden farblichen und strukturellen Gefühlsäußerungen, den kraftvollen Formen und Farben zum Ausdruck. Einen Kontrapunkt setzt die Künstlerin mit gefühlsvertiefendem Ausdruck in fast monochromer Darstellungsweise mit Linie und Fläche in einem spannenden Diskurs.

Andreas Elgert fand den Ursprung seiner künstlerischen Tätigkeit in Motive aus der Natur. Sein Weg führte ihn in die abstrakte Malerei. Eine wohl überlegte Farbauswahl trifft dabei auf einen, zumeist kräftigen und kontrastreichen Farbauftrag. In mehreren Schichten entstehen dabei Bilder, die sich von der ersten Idee beginnend, aus dem Moment heraus weiterentwickeln und verändern.

Klaus Ainedter zeigt einen Ausschnitt seiner Experimente mit Farben und unterschiedlichen Materialien und Techniken. Kraft der Farbe das Mittel, um die „Kraft des inneren Seins“ und der „inneren Schwingungen“ zu Formen und Strukturen werden zu lassen. Meist verwendet er warme Farbtöne, gelegentlich unterbrochen von schwarzer Leere, um das Spannungsfeld Farbe oder Nicht-Farbe auszuloten.

ORT:
BRICK-5, www.brick-5.at
Verein der Freunde der multimedialen Kunst und Technik
1150 Vienna, Fünfhausgasse 5

VERNISSAGE:
Freitag 13.Juni 2014, 19Uhr
Laudatio: Mag. Albert Klebel
Musikalischer Rahmen: Klavier

EXKLUSIVSCHAUEN MIT MUSIKALISCHEM INTERMEZZO:
Eine weitere Möglichkeit, gemeinsam mit den Künstlern, einen Rundgang durch die Werkschau in den Ausstellungsräumen des Brick5 zu machen.

Termine Exklusivschauen:

Mittwoch 25. Juni 2014, 19Uhr
Konzert: „Flickentanz“ https://www.facebook.com/Flickentanz?fref=ts
„Ehrlich, Bunt und Gefühlvoll – Das ist Flickentanz, die Musik schon immer liebt und seit ein paar Jahren auch selbst schreibt und macht. Sie hat viele Gesichter, aber einen Namen und JA, sie heißt wirklich so! Wenn sie ihre Lieder performt, erwartet Dich ein intensiver Abend voller Lieder auf Deutsch, die – jedes für sich – Geschichten aus dem Leben erzählen. Begleitet wird Flickentanz von Bernhard Käferböck am Klavier.“ Eintritt. Preis. 7 (Studenten)/ 12 €

Mittwoch 2. Juli 2014, 19Uhr
Konzert: „Fuzzy Riot“- https://www.facebook.com/FuzzyRiot
Dirty Old School Blues & Rock’n’Roll
(Eintritt)

FINISSAGE:
Donnertag 3.Juli um 19Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN:
Die Ausstellung ist jeweils kurz vor oder während des Veranstaltungsprogrammes des Brick5 oder nach Vereinbarung Tel.: 0650 – 602 54 40 zu besichtigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *