Vienna Art Week

10 Jahre VIENNA ART WEEK
„Running Minds“ – das Motto zum Jahresjubiläum
17.–23. November 2014

2014 steht die VIENNA ART WEEK unter dem Motto „Running Minds“ und widmet sich somit dem künstlerischen Schaffensprozess und der Rastlosigkeit, die dem künstlerischen Akt immanent ist. In diesem Prozess sammeln, ordnen und überschlagen sich Gedanken, um sich letztendlich zu einem Kunstwerk zu formieren. Gleichzeitig ist „Running Minds“ auch eine Hommage an die zehn Jahre Gedankenleistung vieler kreativer Köpfe, die die VIENNA ART WEEK zu dem gemacht haben, was sie heute ist: eine intensive, auf Kunst fokussierte Woche, unter Mitwirkung aller großen Kunstinstitutionen, Künstler, Galerien und der Off-Szene.

Ausstellungseröffnungen, Künstlerführungen durch Museen, von Kuratoren geführte Rundgänge durch Galerien, Kunstfilmvorführungen, Performances, Touren zu architektonischen Highlights und Kunstwerken im öffentlichen Raum, Gespräche mit Museumsdirektoren sowie Diskussionen und Talks sind nur einige der spannenden Inhalte des Programms.

Open Studio Day – neues und junges Publikum für die Kunst
Ein Highlight der VIENNA ART WEEK ist der Open Studio Day am 22. November, an dem mehr als 70 Künstlerateliers für Besucher geöffnet werden. Die VIENNA ART WEEK stellt mit diesem Programmpunkt die Künstler, die in Wien leben und arbeiten, in das Blickfeld der Öffentlichkeit und ermöglicht es den Besuchern, an dem kreativen Prozess des künstlerischen Schaffens teilzuhaben.

www.viennaartweek.at, www.facebook.com/VIENNAARTWEEK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *