„Wiener Antiparadiese“ von Annette Hexelschneider und „Kindheitsparadiese“ von Irene Pollak – in Wort und Bild!

Am 20. Oktober stellt Annette Hexelschneider neue Texte und Foto-Collagen  ihrer „Wiener Porträtgalerie“ bei bilder.worte.töne vor. Irene Pollak präsentiert ihren neuen Erzählband „Drüben im Keller“, eine Sammlung von Kindheitserinnerungen, Familiengeschichten und Texten, die sie für verschiedene Anlässe geschrieben hat.

bilder.worte.töne
an jedem 20. im 20. um 20 uhr!


Annette HEXELSCHNEIDER
Wiener Antiparadiese
Lesung und Foto-Collagen

Irene POLLAK
Kindheitsparadiese
Der „drübere“ Keller
Geschichten aus dem Fundus
Buchpräsentation und Lesung

Montag, 20. OKTOBER 2014, 20 Uhr 

Osteria Allora art.wallensteinplatz Wallensteinplatz 5-6, 1200 Wien

http://www.galeriestudio38.at/LITERATUR20bilder worte toene 20  Oktober Annette Hexelschneider Irene Pollak_1 web

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *