Wiener Zither und Wiener Mundwerk im Wiener Salettl

Dienstag, 20. Mai

Beginn der Vernissage: 18:30 Uhr
Beginn der Lesung: 20:00 Uhr

Gasthaus Weidinger (Salettl)
4., Danhausergasse 3
Eintritt: freiwilliger Kulturbeitrag

Vernissage zur Sommerausstellung „KIS – Kunst im Salettl“
der Künstlerinnen Veronika Junger, Andrea Pesata und Lisa Est
+
Premiere der Sommerlesungen von
Cornelia Mayer & Harald Pesata
„Wiener Zither und Wiener Mundwerk im Wiener Salettl“

Nach den großen Erfolgen des vergangenen Jahres veranstalten die Wiener Zithervirtuosin Cornelia Mayer und der Wiener Autor Harald Pesata auch heuer wieder ihr beliebtes Sommerprogramm in Zusammenarbeit mit der Bezirksvorstehung Wieden, dem Museumsverein Wieden und dem Gasthaus Weidinger.

Die musikalisch-literarischen Veranstaltungen finden in einem Alt-Wiener-Salettl statt, das sich im Innenhof des Gasthaus Weidinger, Danhausergasse 3, im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, inmitten eines schattigen Gastgartens befindet und für etwa 40 Personen Platz bietet. Das Publikum wird hier nicht nur mit dem Wiener Charme und dem Wiener Schmäh von Cornelia Mayer und Harald Pesata verwöhnt, sondern auch mit Schmankerln aus Küche und Keller des Wirtes Herrn Fritz Weidinger.

Auch dieses Jahr wird parallel zu den Sommerlesungen die Ausstellung „KIS – Kunst im Salettl“ stattfinden. Von 20. Mai bis 17. September zeigen die Künstlerinnen Veronika Junger, Andrea Pesata und Lisa Est eine Auswahl ihrer Werke.

Reservierungen sind unter der Telefonnummer (1) 505 96 97 möglich.

Mehr über Cornelia Mayer: www.zitherinthecity.com

Mehr über Harald Pesata und alle Termine: www.pesata.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *