WIP7- Wissen im POOL7

19.03.2015 um 19:00

Vortrag von Wolf-Detlef Rost – Dipl.-Psych., Dr. phil., Psychoanalytiker, Psychotherapeut und Supervisor in freier Praxis, Gießen.

„Der Alkoholismus ist noch immer die am weitesten verbreitete Sucht“ meint Dr. Wolf-Detlef Rost als Einleitungssatz seines Buch-Klassikers „Psychoanalyse des Alkoholismus“. Er beschreibt die Alkoholerkrankung vorrangig aus psychoanalytischer Perspektive, aber auch als bio-psycho-sozial bedingtes, gesellschaftliches Problem. Die Abhängigkeit vom Alkohol wird dabei immer als Symptom einer tiefer liegenden Störung verstanden. Diese psychodynamische Sichtweise des Alkoholismus bzw. der Abhängigkeitserkrankungen generell betrifft die Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung, die uns der Autor anhand von Fallbeispielen näher bringen wird.

Freier Eintritt- um Anmeldung wird gebeten unter office@pool7.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *